Thema: 3er / 4er allg. E46 Cabrio - zuviel Ausstattung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2002, 13:33     #7
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Au weh, das wird wieder eine von den Diskussionen, wo am Ende sich für jedes Extra ein vehementer Fürsprecher finden wird Aber jetzt mal realistisch für Sparfüchse :

BMW 320i oder 325i Cabrio (tendiere zum 320i)
der 2.5l-Motor ist einer der besten, den BMW je gebaut hat, weiß allerdings nicht, wie hoch der Aufpreis aktuell ist.

stahlgrau metallic
ok, unifarben fährt kaum jemand

Leder Montana schwarz
beim Cabrio ganz nett, kostet aber ein Haufen Geld; vielleicht Kompromiss Teilleder

Alarmanlage
kannst Dir sparen, hört eh keiner drauf

M SPortpaket II
drastisch überteuert (gehört hier im Forum allerdings zur Standardausstattung ), hier kann man schnell sparen.

Grünkeil Frontscheibe
bringt nicht sehr viel

Verdeck autom.
dürfte für Wiederverkauf wohl notwendig sein

Fußmatten Velours
gibt's beim guten Händler umsonst dazu !

Raucherpaket (obwohl ich Nichtraucher bin)
kostet glaub ich nix

Sitze elektrisch
braucht man allenfalls, wenn das Fahrzeug ständig von mehreren unterschiedlich großen Personen gefahren wird. Ansonsten teuer und bringt auch noch zusätzliches Gewicht !

PDC (denke darüber nach, darauf zu verzichten. Kann parken )
das würde ich aber nehmen; in der Limo sieht man schon nix, möcht ja nicht wissen, wie das bei geschlossenem Dach im Cabrio ist !?

Regensensor & autom. Fahrlichtsteuerung
ganz nett, muß man aber nicht unbedingt haben, der Regensensor ist etwas erratisch

Xenon
braucht man eigtl. nur, wenn man viel nachts fährt; ansonsten nur Statussymbol

Klimaautom.
wichtig

Navi Prof.
als Außendienstler ja, ansonsten verplempertes Geld

Autotelefonvorbereitung (Was kann die genau? Habe mehrere Aussagen)
keine Ahnung; hab mein Handy mit Dachantenne auf der Mittelablage liegen und halte zum (seltenen) Telefonieren an. Geht auch.

CD-Laufwerk
HiFi Lautsprecher
na ob die soviel besser als die serienmäßigen sind ? Evtl. kann man sich nachher vom freien Markt was besseres reinmachen

Alus Doppelspeiche 68
Mischbereifung braucht man eigtl. nicht, rundum 225/17 (härter) oder 16 (komfortabler) sind nicht schlechter

Hardtop (denke, daß ich darauf auch verzichten werde)
für'n Sommerauto braucht man's nicht
Mit Zitat antworten