Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2002, 19:10     #3
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Meiner verliert auch seit EZ, mal mehr, mal weniger. Sichtbare Undichtigkeiten sind keine zu finden, ein KD-Meister wollte allerdings mal vorne unter der rechten Motorabdeckung Wasserstein vom Kühlwasser entdeckt haben. Kann ich mir aber auch nicht so recht vorstellen. Ich hab eher den Eindruck, das Kühlsystem erreicht manchmal zu hohe Drücke, so daß gelegentlich was aus dem Ventil rausgedrückt wird. Von max auf min. sinkt der meist auch viel schneller als nach 5000 km, darunter wird's dann meist etwas stabiler (spricht für die Überdrucktheorie). Ach ja, das Kühlwasser"thermometer" kannst auch vergessen, das bleibt in einem ziemlich breiten Temperaturbereich exakt in der Mitte (ist so programmiert), ist also zur Anzeige kleinerer Schwankungen ungeeignet. Die Warnleuchte geht übrigens erst weit unter "min." an.
Mit Zitat antworten