Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2002, 18:58     #4
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hi!

Also mit dem Qualifying das halte ich für absoluten Käse! Da fehlt jegliche Form von Taktik (auch wenn es bisweilen etwas langweilig war), was IMHO den besonderen Reiz des Qualifyings ausmachte. Dafür werden einige Teams bestraft, wenn es irgendwann anfängt zu regnen, bzw. die Strecke nach einem Regenguss abtrocknet. Oder auch technische Defekte können alles ruinieren, von daher gibts von mir den Daumen runter

Dass Spa gestrichen wurde, finde ich eine Schande für die Formel 1, sie war eine meiner Lieblingsstrecken. Vor allem die Wetterkapriolen während des Rennens machten den Belgien-GP immer wahnsinnig spannend, von der einzigartigen Eau-Rouge ganz zu schweigen. Das muss man sich mal vor Augen führen: Tabak-Werbung (!!) hat eine der letzten schönen (wenn nicht sogar die schönste) GP-Strecken aus dem F1-Kalender verbannt!! Schluss, aus, ich kanns nicht fassen!

Gut finde ich, dass der Testwahn endlich eingeschränkt wird. Denke, das ist auch im Interesse der kleinen Teams, die nicht jedes Wochenende testen können wie die "grossen".

Wie Pandur schon meinte, kann es von mir aus auch für die letzten Plätze noch Punkte geben. Denn diese Fahrer geben auch alles und fighten, trotzdem bleibt dies nahezu unbelohnt. Warum das jetzt um nur zwei Plätze erweitert wurde, wissen wahrscheinlich nur die von der FIA

Achso, zur Teamorder: im Grunde genommen halte ich die Stallorder für ein wichtiges taktisches Instrument, aber was Ferrari damit z.B. in Österreich abgezogen hat, war einfach nur schlecht. Kein Wunder, dass dies die Gemüter erhitzt hat.
Ganz abschaffen hätte man sie aber IMHO auch nicht brauchen, aber eine Einschränkung, z.B. nur erlaubt in den letzten 3 Rennen oder so, hätte vielleicht auch gereicht

Gruss, Thomas

Geändert von Thomas 346C (28.10.2002 um 20:06 Uhr)
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten