Thema: 3er / 4er allg. Benzinpumpe Überwachung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2002, 08:47     #1
320icabrio   320icabrio ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-91126 Rednitzhembach
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
523i / 320i Cabrio

RH AW199
Benzinpumpe Überwachung

Hallo zusammen,
in einigen Threads war in der Vergangenheit zu lesen, daß
verschiedene E36 Fahrer Schwierigkeiten beim Start ihrer
Fahrzeuge haben.
Eine Ursache kann sein, daß die Benzinpumpe nicht anläuft.
Da mein E36 320i M52 auch mit dem Virus infiziert ist und
gelegentlich nicht oder nur schlecht anspringt und beim
auslesen des Fehlerspeichers nichts eingetragen ist, habe
ich mir eine kleine Elektronik ausgedacht.
Das DME MS41 erkennt nur wenn das Pumpenrelaise einen
Fehler in der Wicklung hat, eine Überwachung ob der Relaise-
Kontakt abgebrand ist und ob die Pumpe läuft wird nicht
gemacht.
Nimmt man nun die Zuleitung Relaise zur Pumpe, und wickelt
sie mit 5 Wicklungen um einen Reed-Kontakt und verwendet
den Reedkontakt zum schalten einer Leuchtdiode hat man eine
Anzeige, die anspricht wenn auch tatsächlich Strom von der
Pumpe gezogen wird.
Dies als kleine Anregung Gruß Werner
Mit Zitat antworten