Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2002, 01:10     #20
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
Zitat:
Original geschrieben von L'âme
Bei mir ist es leider auch so, wie von Goldbrunner beschrieben, trotz Sportedition.

@Jericho318ti:
Wie teuer ist denn die Waeco-Sitzheizung und ist der Einbau schwierig? Die Schalter könnte ich doch von der Originalen nehmen, denke ich.
Traue mich aber trotzdem nicht so richtig ran, wenn der Sitzbezug nach dem Einbau nicht mehr richtig sitzt, würde ich durchdrehen.
Also, Einbau war eigentlich nicht sooo extrem tragisch, wenn man weiß welches Kabel geschaltenen Plus liefert (Danke an TV).
Also ein Kabel an Dauerplus (dat sind die dicken Roten), ein Kabel an nen geschaltenen Plus ( dat sind die dicken Grünen) und ein Kabel an Masse. Das war es eigentlich schon elektrisch. Das ganze kannst ohne Probs unter dem Lenkrad verbauen.
Da ich nicht 44,- Euro für je einen Schalter ausgeben wollte und ich noch nicht mal sicher wusste, dass die Heizung damit auch funktioniert, ließ ich also die Ein/Aus Wippenschalter dran. Hab sie aber nicht im Bereich der Fensterheberschalter verbaut, sondern an diese Schräge hinterhalb des Aschenbeschers (Bild folgt). Einen ganz links und den anderen ganz rechts. Sieht super aus, und man denkt nicht, dass die Dinger irgendwie fehl am PLatze wären. Also Kabel vom Lenkgestänge zum Wählhebel gelegt und dann von dort aus unter dem Teppich in Richtung der Sitze verteilt. Die Sitze natürlich vorher ausbauen, was absolut kein Prob ist. Aber Batterie abklemmen nicht vergessen. Damit wär das Kabelverlegen auch schon vorbei.
Dann zum eigentlichen. Polster vom Sitzgestell lösen und dann den Bezug aus den Klammern aushacken. Dann kommt der blödste Teil und zwar ist der Bezug an den Vertiefungen mit Metallklammer befetigt. Ich hab sie einfach mit nem Seitenschneider durchgezwickt. Mit der Rücklehne genauso verfahren. Dann die Heizelemente verlegen und dann wieder zusammen bauen. Anstatt der Metallringe hab ich nun ganz kleine Kabelbinder benutzt. Geht ratz fatz und erfüllt seinen Zweck.
Dauer des Einbaus: gute 7-8 Stunden bei sauberer Arbeit.
Preis: 108,- Euro laut Waeco.

Fazit: Ich will meine Sitzheizung nicht mehr missen, vor allem wenn jetzt dann der richtige Winter kommt.
Falls jemand Zweifel hat an der Heizleistung, keine Angst die 45W pro Sitz reichen vollkommen *hothothot* Nach paar Kilometer muss ich bis jetzt immer ausschalten!

Noch Fragen???
__________________
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten