Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2016, 21:33     #15
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.881

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von Bryce Beitrag anzeigen
Im Motorsport stehen die Fahrer auch nicht ständig im Stau, fahren im Stop & Go und müssen sich über blöd geschaltete Ampeln ärgern. Außerdem, wo findet man im Motorsport noch eine Handschaltung? Formel 1? Wrc? Dtm? Die fahren alle mit automatisiertem Getriebe, weil es eben schneller schaltet. .
Erstens kaufe ich mir keine Karre für'n Stau, sondern zum Faahrn' (vgl. https://www.youtube.com/watch?v=Kzc7u2xXWck). Und zweitens kannst Du Direkt-Schaltgetriebe à la DTM oder F1 nicht mit dem Schrott für Privatautos vergelichen. Wenn die Rennfahrer in der DTM oder F1 mit Serien-Getriebe vorlieb nehmen müssten, hätten die sich bereits reihenweise aufgehängt (Suizid).
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten