Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2002, 23:37     #72
Philo   Philo ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-44xxx Dortmund
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46, 325iX E30

DO-BC 1xx
@ E46 Coupefahrer, und an alle anderen!

endlich mal ne richtige Abreibung, gut so! Meine Wagen sind , wie Deine , bezahlt, also reden wir hier über etwas, das uns gehört, glaube mir, die meisten von "uns" haben die Autos irgendwie finanziert, es ist ein ekliges Thema, aber es ist nun mal so, so, wenn wir uns um Probleme unterhalten, sollten wir zuerst klarstellen, ob wir überhaupt Ansprechpartner sind. Bei Leasing- oder Finanzierungsautos können wir rein rechtlich nun mal gar nichts machen, weil, (s.O.) bei fremdfinanzierten Fahrzeugen nun mal nichts geht. So, jetzt will ich ein Forum, wo wirkliche Eigner eines e46 BMW eine Lobby haben, eine rechtliche Grundlage, um gegen BMW zu klagen (soviel zur blau/weißen Brille, oder rosaroten) es gibt beim e46 Mängel, die einfach fast jeder hat, da sollte BMW bezahlen, nur darum gehts!

Wer gibt mir Recht?

Wer möcht sich mir anschließen?

MfG.

Philo
Mit Zitat antworten