Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2016, 15:27     #14
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.323

Aktuelles Fahrzeug:
C63s (02.12.2016),A5 Cabrio Quattro,
Zitat:
Zitat von freakE46 Beitrag anzeigen
Jaein. Technik hat er (bis auf MPI, 4-Ventil-Technik) wirklich nichts an Bord, nicht einmal variable Ventilsteuerung (die hat nur der 1.4/1.6 Liter im i20), aber der Motor wurde neu entwickelt.

Oh doch! Minimal sind ca. 4,0 Liter/100 km drin, im Sommer in der Stadt auch nur ca. 5 Liter. Der BMW 1.5 R3 ist nicht sparsamer, wenn ich mal mit dem Mini Cooper vergleichen darf, um die Gewichtsproblematik so gut es geht zu umgehen. Sparsamer wäre z.B. der Ford 1.0 Ecoboost, bei dem minimal auch weniger als 4 Liter drin sind. (erreicht im Focus mit 6-Gang-Getriebe, im Fiesta prinzipiell schwieriger da nur mit 5-Gang-Getriebe erhältlich).


Wirklich viel Temperament kann ich nur nicht erkennen. Aktuell fahre ich gerade einen Fiesta mit 1,0-Liter 140 PS-Ecoboost, dessen hochaufgeladener Motor dagegen ziemlich quirlig erscheint, obwohl er an das recht lange 5-Gang-Getriebe adaptiert ist (Juchu, endlich mal wieder ein Motor mit einem richtigem Turbolag! ). Der Motor läuft da wirklich ruhig und leise, unter Volllast cremig (erinnert mich an Reihensechszylinder, kein dominantes "Trommeln" o. Ä.) und kultiviert. Sorry, Ford 1, BMW 0.

Hat der Hyundai einen Langzeitschnitt über 20Tkm von 5.2L? Glaube ich eher nicht. Läuft der Hyundai 220 Spitze und deutlich unter 10s auf 100? Und er geht trotzdem kaputt! Ob er neu entwickelt ist, spielt dabei doch keine Rolle, wenn da einfachste alte Technik verwendet wird. Ich bin auch kein Fan von dieser ganzen Downsizing Geschichte und ein Dreizylinder hört sich erstmal nach nix an. Aber der Motor ist sparsam, hat gute Fahrleistungen, klingt gar nicht schlecht. Was will man mehr. Es ist ein Brot und Butter Auto mit Brot und Butter Motorisierung. Der Ford hat ein deutlich wahrnehmbares Turboloch und braucht deutlich mehr Drehzahl. Die Leistungsentfaltung ist nicht so gleichmäßig. Ich sehe ihn auf jeden fall nicht vor dem BMW. Letztendlich ists mir egal, ich muss sowas nicht fahren. Aber ganz so schlecht wie du ihn immer machst, ist er einfach nicht.
Mit Zitat antworten