Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2002, 14:22     #64
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi monaco,

zum Thema 330Ci Cab:

sicherlich das beste Familien Cab für das noch "Freude am Fahren" gilt, dass derzeit am Markt ist, allerdings auch nicht immer ganz ohne Probleme insb. was Klappern betrifft. Technisch ist es IMHO erste Sahne, gleich ob Fahrwerk, Motor oder Bremsen. Der Bremsassistent kann einen anfangs vielleicht etwas erschrecken, wenn er bei high Speed den Anker wirft (das ist echt heftig), sowas nennt sich aktive Sicherheit und hat mir schon des öfteren in haarigen Situationen geholfen. Durch die sehr direkte Lenkung und das super MII Sportlenkrad hat man auch sehr gutes Feedback - ich bin zwar noch kein Corrado gefahren, kann mir aber kaum vorstellen, dass er kontrollierter um die Ecken geht.
Es ist wahrscheinlich das letzte "Fahrerauto" was BMW baut. Wie bereits u.a. AMS schreibt signalisiert u.a. das neue Design die Abkehr vom "Fahrerauto". Das sehe ich ebenso - leider.
Bleibt einem in Zukunft nur noch Porsche als Alternative.

Echte Mankos sind IMHO:
Kein 6 Gang Getriebe, (das neue ZF aus dem Z4 wird u. U. auch im 330er Cab verbaut werden, ist allerdings von der Übersetzung her viel zu lang)
Elektronische Displays veraltet und zuwenig Info
Bedienbarkeit v. Komponenten wie z.B. kein öffnen des Verdecks bei langsamer Fahrt o. per Fernbedienung ...
...


Ciao Claus

ps:

bis heute ca. 40.000km hatte ich keine Probleme mit meinem. Lediglich ein gewisses nicht lokalisierbares Klappergeräusch nervt. Ich fahre jedoch auch eine etwas härtere Abstimmung.
Einmal ging der Türöffner etwas schwer - hat sich von alleine wieder ergeben.
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (21.10.2002 um 14:26 Uhr)
Mit Zitat antworten