Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2016, 19:38     #30
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.702

DD-
Da schaue ich zum ersten Mal dieses Jahr ein Rennen und dann so ein Kracher...

Mit dem wohl einzigartigen Mercedes-Debakel ist der Weg geöffnet für die "andere" Formel 1. Ganz ehrlich, bei derartiger Mercedes-Dominanz langweile ich mich und die Leistungen anderer Fahrer (mit nicht ganz so überragender Technik) wird da regelrecht überschattet. Was folgte, war ein abgeklärter, routiniert erscheinender Max Verstappen, der verdient die Siegertrophäe in den Händen halten darf. Das verbleibende Konkurrenzumfeld hatte ja auch gewisse Referenzen vorzuweisen. Das zarte Alter ist dabei historisch und wahrscheinlich für immer in Stein gemeißelt, jüngere Formel-1-Sieger wird es wohl nie geben. Vettel hat es immerhin auf den 3. Platz geschafft, auch wenn der Abstand zum Teamkollegen weiter anwächst. Ich bin für eine Formel 1, in der der Sieger nicht bereits nach der Halbzeit praktisch feststeht.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten