Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2002, 19:00     #60
Monaco   Monaco ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 09127 Chemnitz
Beiträge: 6.984

Aktuelles Fahrzeug:
estorilblaues 330 Cabrio
Ja, ich dachte an einen 330 Cabrio. Hab ich mir auch schon mal zusammengestellt und bin ich auch schon mal probegefahren. War echt nicht schlecht. Guter Sound, guter Durchzug, und vor allen Dingen, kein Klappern, selbst bei Kopfsteinpflaster (kein Vergleich zum zwitschernden Amaturenbrett beim Corrado).
Die Lenkung fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber beim Fronttrieber kriegt man halt mehr Rückmeldung (positive Sichtweise) bzw Antiebseinfluss (negative Sichtweise).
Und die Bremse, die ist auch etwas anders. Beim BMW (zumindest dem, den ich gefahren bin) kam das quitschen und ABS eher plötzlich und unerwartet, beim Corrado hatte ich bessere Kontrolle über den "Blockierpunkt", so daß man immer im letzten Moment mit einer halben Vollbremsung an der Ampel abbiegen kann. Aber vielleicht auch nur Gewöhnungssache.

Geb das Geld auch gern für ein so schickes Auto aus. Nur möchte ich dann halt die Werkstatt nur zur Inspektion besuchen, sonst kann ich mir ja auch ein Astra Cabrio kaufen, das ebenfalls nicht klappert und auch ganz spritzig ist und nebenbei , wenn auch nicht so schick, doch etwas billiger.

Vielleicht hat ja jemand Tips oder Anregungen ? Z.B. hat mir die Verkäuferin von Innenausstattung traumrot (taninrot gibts irgendwie nicht mehr ???) abgeraten, obwohl das im Prospekt gut rüber kam. Naja, im Coupe Prospekt sah das traumrot wieder anders aus und in Natura hab ichs noch nie gesehen.

Irgendwelche Ideen ?

Danke
Monaco
__________________
Renne nach dem Glück, aber renne nicht zu sehr - denn das Glück läuft Dir hinterher !
Mein Haus, mein Pferd, mein Auto
Userpage von Monaco
Mit Zitat antworten