Thema: 1er F20 ff. 118i - 04/2016
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2016, 13:35     #53
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Die Motoren werden überall kleiner. Hatte VW früher beim Golf-Einstieg noch Vierzylinder, ist es nunmehr ein Dreizylinder. Bei Opel, Peugeot und bald auch Ford das gleiche Spiel. BMW geht da als "Premiumhersteller" nur mit der Masse mit und verpflanzt diese geschröpften Motoren eben gern in den minimalistischen MINI und den leidenschaftslosen Vans. Der Hybridantrieb ist für Kleinwagen kaum zu gebrauchen, da er das Gewicht und die Kosten deutlich in die Höhe treibt, ohne wirklich einzusparen. Und irgendwo muss die Batterie ja auch noch unterkommen, also ändert sich etwas an den Platzverhältnissen. Ich wüsste jetzt nicht, dass der Yaris Hybrid ein durchschlagender Erfolg wäre...

Im 220i arbeitet immer noch der alte Motor (N20), der kurz vor der Ablösung steht (B48). Dem Vierzylinder ist wenig vorzuwerfen: Er bietet Leistung im mehr als ausreichenden Maße und kann durchaus sparsam bewegt werden. Der Sound ist im Z4 noch ganz angemessen, doch im 2er oder 3er haben sportliche Gefühle keine Chance - es klingt einfach nach nichts. Leider hat der 220i (N20) immer noch das spärliche Einzelrohr, dass beim 220i (B48) durch ein Doppelendrohr ersetzt wird.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten