Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2016, 19:45     #2
EAMA   EAMA ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 233
Das 2er Cabrio kann man in vielerlei Hinsicht gut mit dem E46 Cabrio bzw. mit dem 1er Cabrio vergleichen:

- nahezu identische Außenabmessungen (Länge knapp unter 4,50)
- Stoffverdeck
- gut nutzbarer Kofferraum (wenn auch geringfügig kleiner als beim E46), mit Durchlade auch variabel nutzbar
- angenehm niedriges Geräuschniveau beim Offenfahren, absolut langstreckentauglich (auch was die Wirksamkeit des Windschotts betrifft)

Bei den Motoren gilt: wer sie aus einem geschlossenen BMW kennt, wird auch beim Cabrio keine Überraschungen erleben. Das gilt jedenfalls für meine Erfahrungen bei Fahrten mit einem 228i und 235i.

Für das Getriebe gilt ähnliches: Automatik-Freunde werden die Eigenschaften der ZF 8HP Automatik zu schätzen wissen. Für Langstreckenfahrer ist hier vor allem das erfreulich niedrige Drehzahlniveau im 8. Gang bemerkenswert.
Die Freunde des Handschaltgetriebes nehmen das Auto als Schalter - der 235i ist ja mittlerweile einer der wenigen Fälle, in denen man einen Sechszyinder noch mit einem Schaltgetriebe bestellen kann.

Es hängt natürlich in erster Linie von deinen persönlichen Vorlieben ab, vom Budget und der Frage, ob das Auto neu beschafft (gekauft? geleast?) werden soll oder ob es auch ein junger Gebrauchter sein darf.

Meine persönliche Empfehlung lautet: wenn es finanziell darstellbar ist, nimm den Sechszylinder-Benziner.

Der Motor passt mit seinem großen Drehmomentangebot vorzüglich zum Cabrio, er klingt gut, er läßt sich für seine Leistungsklasse sogar vergleichsweise sparsam fahren. Wenn so ein Auto zu halbwegs diskutablen finanziellen Konditionen angeboten wird - nimm es. Mach im Zweifelsfall lieber Abstriche bei der Ausstattung. Aber den Sechszylinder wirst du jeden Tag genießen.

Meine Empfehlung zur Ausstattung:
- Sportsitze mit Sitzheizung
- Leder wäre beim Cabrio natürlich schön, mit dem Alcantara-Bezug könnte man aber auch gut leben (z.B. im Fall eines Gebrauchtwagens)
- Hifi HK
- Navi mit RTTI (Business oder Prof. ist eher Geschmacksache)
- Durchladefunktion
- Windschott
- Xenon (ist beim 235i ohnehin Serie)
- PDC
- abblendbare Spiegel
- Kombiinstrument mit erweitertem Umfang (so weit nicht ohnehin Serie)
- nice to have: Rückfahrkamera und DAB-Tuner wären noch ganz nett
Mit Zitat antworten