Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2016, 19:03     #12
CharlyBraun   CharlyBraun ist gerade online
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.634

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Meines Erachtens ist, nicht nur das neue Qualifiying, die F1 2016 einfach ein ganz schlechtes "Produkt" für die Fans (jedenfalls für die die sich noch an echtes F1-Racing erinnern können). Wie folgt:

- Motoren / Hybrid-Systeme, die einfach keinen Sound rüber bringen
- zudem durch KERS komische Situationen im Rennen
- Hightech was kleinere Hersteller komplett ausschließt
- überzogene Aerodynamik die keine echte Überholmanöver zulässt
- das Design der F1 ist auch nicht prickelnd (wo sind die dicken Reifen...)
- ein Regelchaos sondern gleichen (nicht nur das schwachsinnige neue Q1-3)
- zum Schluss noch abenteuerliche Eintrittspreise an den Rennstrecken, welche maßlos überzogen sind.

- ...wenn nächste Saison noch der Cockpit-Schutz Halo kommt dann wird es noch gruseliger.

Fazit: Ich freue mich schon auf den 17. April 2016, wenn in Silverstone die WEC Ihre Saison beginnt. Da macht es Spaß zuzugucken und wenn ich dort die Rennen live angucke (höchstwahrscheinlich Spa, LeMans und Nürburgring) kosten mich die 3 Rennen zusammen weniger Eintrittsgeld als 1 F1-Rennen.
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten