Thema: 3er / 4er allg. 318i E36 Fahrraddachgepäckträger
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2001, 11:00     #6
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
Hi,
als begeisterter Mountainbiker habe ich von März bis Oktober den (Thule-) Dachträger mit zwei Thule-Tour MTB-Schienen (imho derzeit der beste und stabilste Träger für "echte" MTBs mit dicken Unterrohren) permanent montiert.
Obwohl in den Thule-Unterlagen nichts vermerkt ist, vermeide Geschwindigkeiten über 130km/h, wenn ich die Bikes auf dem Dach habe. Grund ist einerseits der bei höheren Geschwindigkeiten überproportional ansteigende Spritverbrauch (bis 110km/h ca. 1l, ab 130 über 2l/100km), andererseits auch ein "leicht mulmiges Gefühl in der Magengegend". Wer einmal das Schiebedach bei 150km/h mit montierten Rädern öffnet, weiß was ich meine.
Wenn ich längere Strecken (z.B. in den Urlaub) fahre, nehme ich die Sättel ab. Außerdem sind meine Bikes entgegen der Fahrtrichtung montiert. Beide Maßnahmen halten den Sprit-Mehrverbrauch und auch die Windgeräusche in erträglichen Dimensionen.


... und Mods was ist los mit Euch? warum ist dieser Thread noch nicht ins A.A. verschoben, trifft doch auch für fünfer und siebener zu ! ???

------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne

[Dieser Beitrag wurde von ManneD am 29. Juni 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten