Thema: 3er / 4er allg. Fehlerspeicher lesen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2002, 12:56     #6
320icabrio   320icabrio ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-91126 Rednitzhembach
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
523i / 320i Cabrio

RH AW199
Fehlerspeicher auslesen

Zitat:
Original geschrieben von TV
Hallo Werner

ich kann dir zwar bei deiner Frage nicht weiter helfen, habe aber eine an dich.

Ich habe mir das Teil ja auch zusammengebastelt und an meinem Auto getestet. Bei mir sieht die Verbindung zu den verschiedenen Modulen zwar ein bißchen anders aus als bei dir (DME=OK dafür Airbag und ABS=keine Verbindung) aber ich bekomme mit der Software (Carsoft3.4) keine fehler ausgelesen. Ich bin mir aber sicher das welche vorhanden waren. Mein Motor und das Steuergerät ist aus einem 11/96er 328.

Welche Erfahrungen hast du damit? Werden dir Fehler angezeigt?
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo, TV ich habe mein Interface so getestet:

Anschlüsse: D16 an +12V Konst.
D19 an – 12 Konst.
D15 (RXD) mit D20 (TXD) verbunden
D = Diagnosestecker

Diag-Progr. auf Voll_Diagnose gestartet
und abwarten bis der Tester alle Funktionen durchgespielt hat.

Ergebnis: DME/DDE Status: DME/DDE does not respond !
Combi Status: Combi does not respond !
Airbag Status: Fault -> The Airbag has stored Fault
ABS/ASR Status: OK
BC/MID Status: OK
BWA/MID Status: Fault The DWA stored faults !
ZKE/ZVM Status: Fault Read ZKE/ZVM Fault storage
HKL Status: Fault Read Aircon. Fault storage
EGS Status: EGS does not respond !

Wenn du etwas anderes angezeigt bekommst vertausche doch
einmal die COM-Stecker.
Meld wieder !!

Gruß Werner
Mit Zitat antworten