Thema: 3er / 4er allg. 320i bei 220 km/h Schluss?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2002, 10:56     #110
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
@Mels:

ich verstehe irgendwie immer noch nicht. Alle Opel-Fahrer sind proletarier? Opel ist fürn Ar...sch? Das sehe ich eben nicht so. ich konnte auch keine Ironie-Smilies hinter Deinen Postulaten sehen. Du scheinst es also ernst zu meinen. Ich sag ja auch nicht, daß alle BMW-Fahrer Nebelscheinwerfer-Proleten sind (der Gedanke würde sich bei uns in Karlsruhe aufdrängen).


@Zeitgeist:
- daß der Astra 80Kg schwerewr ist als der 320i hab ich nie gesagt
- daß die Werte 0-160 und 0-180 unwichtig sind, sehe ich anders. ich sehe eher 0-100 (Ampelrennen) als total unwichtig an. Aber das ist eben Auslegungssache.
- ich hab nie gesagt, daß ein 4-Zyl automatisch schneller ist als ein Sixpac
WO also habe ich Dein sanftes Gemüt dermassen strapaziert??


@all:

wie Pandur es schon gesagt hat, kann man festhalten, daß ein 320i keinerlei Stiche gegen den 16V macht. 323i ist (besonders im compact) kaum mehr zu knacken. Ich denke, die liegen ziemlich auf einem Niveau. Hier entscheidet sicherlich der Fahrer, wer vorn liegt. Ein 328i sollte einen Serien-16V hinter sich lassen. Der 328i E36 in der AutoRevue war echt heftig (0-100 in 6,7s, 0-160 in 16,4s, 0-200 in 29,4s). Da bräuchte man schon einen sehr gut gehenden Kadett...

ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten