Thema: 1er F20 ff. Gebrauchter 1er so in Ordnung?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2015, 00:56     #8
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.820

DD-
Zitat:
Zitat von SunisaRainer Beitrag anzeigen
@freakE46
Genauso sieht der 118i auch aus. Finde die Farbe nicht schlecht. Ist zwar Schmutzanfällig aber dann in Verbindung mit schwarzen Felgen ein Hingucker!


Kannst du bitte berichten wie zufrieden du mit deinem 116d warst? War zwar ein Diesel, aber ich meine in Punkto Verarbeitung, Zuverlässigkeit, Handling usw...
Also auf den 831 km, die ich den 116d EDE bewegt habe, war ich sehr zufrieden. Aufgrund der kurzen Nutzungsdauer wird dir das aber natürlich nicht weiterhelfen.

Bei der Verarbeitung habe ich persönlich keine Abstriche zum 3er (F30) feststellen können. Ein Golf VII oder A3 8V mag zwar wertiger erscheinen, aber so schlecht steht der 1er nicht da. Ich hätte damit keinerlei Probleme. Eher noch mit dem saftigen Preis, der in guter Ausstattung problemlos die 35.000 €-Marke überschreitet. Aber man ahnt es bereits: Beim Audi A3 sieht es nicht besser aus, dieser ist aber auch meines Erachtens langweiliger. Zuverlässig war das Fahrzeug allemal, sowohl in Bezug auf Verbrauch (Werksverbrauch erreichbar, insgesamt mit etwas Autobahn auf 4,5 Liter/100 km gekommen) als auch Schaltbarkeit (sauber und knackig, wie man es in einem BMW liebt und schätzt). Gut verarbeitet war er, da konnte ich nicht meckern. Auch das Handling fand meine Zufriedenheit, das Landstraßenräubern hat Spaß gemacht! Beim Fahrwerk konnte ich Fortschritte gegenüber dem E87 attestieren. Das Adaptiv-Fahrwerk war nicht verbaut (siehe Ausstattung http://www.bmwarchiv.de/vin/j503658.pdf --> Direktlink funktioniert nicht, also manuell eingeben).

Seitdem bin ich leider nicht mehr in den Genuss eines 1er gekommen, aber ich war positiv vom eher schwach motorisierten Diesel überrascht. Ich denke daher, dass auch ein 116i einigermaßen Spaß bereitet. Mit der sehr guten 8-Gang-Automatik und der Mehrleistung des 118i hat man sicherlich ein angenehmes Paket.

Wenn du die AHK wirklich gebrauchen kannst, dann dürfte das Angebot für dich nahezu maßgeschneidert sein. So häufig findet man die AHK nicht in der Ausstattungsliste, beim 1er schon gar nicht. Ansonsten hebt sich der angebotene 118iA ja nicht von der Masse hervor, auch die perlmuttweiße Lackierung und Sport Line sind nicht gerade unüblich. Mir gefällt die Kombination ja wie gesagt. Etwas störend finde ich beim weißen 1er jedoch, dass Schmutz an den Türfalzen abläuft (wie von E87/E90 bereits bekannt). Ansonsten würde ich den Lack als eher pflegeleicht werten, da er (aus sicherer Entfernung) recht lang sauber aussieht - anders also als etwa bei Schwarz.

__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (21.03.2015 um 01:12 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten