Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2015, 13:37     #230
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.176

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT, Z3MQP, Canyon Nerve Fully
Bin nun auch mal einen 218dA AT gefahren. Wenn man sich vom üblichen BMW-Feeling loslöst, gar nicht mal so schlecht. Von außen sieht er mE nur durchschnittlich aus. Klar Van halt, aber die Conceptcars haben deutlich besser ausgesehen. Gewöhnungsbedürftig ist auch die Sitzposition, v.a. dass man fast in der Mitte sitzt und ewig viel Armaturenbrett und Windschutzscheibe vor sich hat. Aber auch eben Van.

Sonst wär ich eher angenehm überrascht. Sehr angenehmes Innenraumgefühl, tolles großes Panoramadach und großzügige Platzverhältnisse. Fuhr sich auch recht gut und erwachsen, die Automatik schaltet gut und schnell, nervt nur selten. Der B47 läuft deutlich angenehmer und insgesamt ist das Geräuschniveau des ATs gut. Nur die Abrollgeräusche waren teilweise nervig, wahrscheinlich auch den RFT-WR geschuldet. Er ist auch wendig und sportlich zu fahren und zumindest bei Trockenheit war der Frontantrieb ganz ok. Bei Nässe könnte es anders aussehen. Die Federung ist bereits mit dem Standardfahrwerk recht straff, wahrscheinlich dem hohen Aufbau und der sportliche Auslegung geschuldet.

Insgesamt kein schlechtes Gesamtpaket. Aber der Preis ist schon gesalzen für das Gebotene. Außen sieht er für mich irgendwie zu sehr nach höhergelegenen Kleinwagen aus. Muss aber zugeben, die Innenraumatmosphäre schon etwas hat. Der F31 ist dagegen eine niedrige dunkle Höhle
Userpage von TePee
Mit Zitat antworten