Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2014, 17:25     #10
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
das entwicklungsverbot ist doch das problem an der sache. eine leistungsbebrenzung hätte hermüssen und keine für den spritverbrauch. Dann ginge es auch nach einem safety car brutal ab.
eigentlich lustig mit welcher bauernschleue mercedes WM geworden ist. da wird ein guter motor entwickelt (+ hybrid) und die anderen verschlafen es und fahren mind 3 jahre hinterher.

die biturbos sehe ich als zu brutal, würde mich aber trotzdem begeistern.
Was noch wichtig wäre wären mehr motoren/teile pro saison.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (29.11.2014 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten