Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2014, 22:19     #2
Butterkönig   Butterkönig ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Butterkönig
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: D-91207 Lauf
Beiträge: 989

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Z3 2,2i, R1100R

LAU-DM ***
Zitat:
Zitat von maximiliantobia Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,
wir bekommen ein "working horse" - den 118dx!
Für die täglichen Fahrten ergab sich dieser 1er als die beste Kosten/Nutzen Lösung.
Jetzt hab ich gehört, dass der Dieselmotor mit 143 PS (angeblich andere 4-Zylinder BMW Dieselmotoren auch) mit der Steuerkette Probleme machen kann.
Bitte um Eure Erfahrungen!

Gruß
Max
Grüß dich,

die seit 2007 verbauten 2Liter/Vierzylinder BMW-Dieselmotoren tragen die Bezeichnung N47 und haben mehr oder weniger alle mit dem Risiko von Steuerkettenproblemen zu kämpfen.
Google einfach nach "N47 Steuerkette" und les dich ein, da wirst du auch die Abhängigkeit von den jeweiligen Baujahren finden.
Aber keine Angst, von BMW gibt's großzügige Kulanz. Meine Mutter hat für ihren 2008er in diesem Jahr 100% auf Teile & Arbeitszeit bekommen - lediglich Kleinteile waren zu bezahlen!

Genieß euer neues Auto!
__________________
Das Fahrwerk des Autos ist perfekt abgestimmt und läßt das Auto sogar auf Kurvigen Straßen sportlich fahren. (Zitat: Ebay-Verkäufer)
Userpage von Butterkönig Spritmonitor von Butterkönig
Mit Zitat antworten