Thema: Formel E
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2014, 11:21     #8
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
Zitat:
Zitat von DeJay58 Beitrag anzeigen
weil keine Reichweite, unpraktisch, zu teuer, hässlich
Spielzeug für Freaks halt.
das kann man am i3 aber nicht abstreiten! Willst du einem normalem user nun einenen 50k kleinwagen schönreden? Für den preis bekommt man top gebrauchte 5er!

wer mehr als ~35km pendeln muss und noch eine familie hat, der kommt auch schwer mit den 100km hin.
Es gibt auch viele gründe für einen längeren ungeplanten fahrweg. (zusätzlicher einkauf, bauarbeiten an der Straße, hochwasser und unfälle etc.)

edit
ich hätte mir die Formel E gerne von anfang an angesehen und mich würde die serie schon interessieren. Auch weil sie neu ist und auf tolle ideen setzt.
Bei der formel E muss man trotzdem fahren können und das macht für mich rennsport aus. Durch die relativ gleichen autos kommt es mehr auf das team und den fahrer an.
Toll finde ich auch die optik im vergleich mit den komischen F1 boliden.
pay tv finde ich bei sport für die massen (sponsoren) ein wenig daneben, weil es so nicht funktionieren kann.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (14.09.2014 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten