Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2014, 12:46     #298
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.798

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Ich verstehe diesen Artikel nicht ganz.

"Außerdem legt das Reglement künftig fest, dass die Räder und die Bremsen mit der identischen Geschwindigkeit rotieren. Das soll verhindern, dass raffinierte Getriebe mit verschiedenen Gängen zur gleichen Zeit arbeiten."

Es geht also offensichtlich darum, unterschiedliche Übersetzungen zwischen Rad und Bremssscheibe zu verhindern. Versteht das jemand? Warum sollte man zusätzliche Radlager, Antriebswellen und Getriebestufen verbauen, um die Bremsscheiben anders als die Räder drehen zu lassen? Zu wenig Bremswirkung kann das Problem ja wohl kaum sein?

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten