Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2014, 09:01     #236
Ossi   Ossi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ossi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Schafhaus
Beiträge: 1.237
Die Teams gehen doch noch gar nicht ans Limit ran. Mercedes weil sie nicht müssen und Renault und Ferrari weil sie noch nicht können. Und das die F1 langsamer als Letztes Jahr ist liegt an der Beschnittenen Aerodynamik, bis sie die auch wieder bis zum an schlag ausreizen dauert es noch. In der Beschleunigung und Vmax sind sie dieses Jahr schneller.

Bei Ferrari und Renault haben sie sich aber auch mit der Getriebeübersetzung verzockt. Die sind zu kurz übersetzt, deswegen haben sie aus den Kurven raus zu viel wheelspin. Die Mercedes sind am ende der Graden immer einen Gang niedriger. Und drehen auch beim Beschleunigen höher Ferrari/Renault bis ca. 12300 u/min Mercedes geht an die 13500 ran. Der Mercedes ist halt nicht so durstig und könne daher mit weniger Benzin Starten. Aus diesem ganzen Kleinkram
ergibt sich der derzeitige vorteil.
__________________
Gruß Dennis

Geändert von Ossi (26.05.2014 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten