Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2014, 14:55     #161
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
zumindest sollte die spritmenge zur maximalen drehzahl passen. wenn man sich die drehzahlen ansieht fahren die ja nur noch mit 10000-13000 1/min.
So etwas passt nicht zu einem rennauto.

luftmengenbegrenzer wurde schon angesprochen und den ladedruck könnte man sicherlich auch leichter reglementieren. auch die motorenlebensdauer wird heuer noch ein thema werden. da hätte man auch mehr aggregate zu verfügung stellen müssen. Dort ist ja der nächste stolperstein begraben, weil die längere lebensdauer auch hir ihren tribut fordert.

kurzzeituig mehr leistung über den verbrennungsmotor wäre doch auch ganz lustig. könnte auch in die serie einfließen. Würde im qualifying und im rennen mehr spannung bringen.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (06.04.2014 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten