Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2014, 16:18     #151
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.892

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
In meinen Augen würde auch einzig die Spritmengenbegrenzung für das komplette Rennen genügen. Auch wenn man durch erhöhte Spritzufuhr und daraus resultierender Mehrleistung temporär ein paar Plätze gutmachen könnte, würde das doch nichts bringen, wenn man kurz vor Rennende mit leerem Tank ausrollt. Aber vielleicht übersehe ich da den Ideenreichtum der Teams hinsichtlich perfider Tricks ...
Blöde Frage: Früher - als alles besser war - hat man so einen Schnickschnack nicht gebraucht, sondern zur Leistungsbegrenzung einfach einen Air Restrictor (zu deutsch Ansaugmengenbegrenzer) eingesetzt. Ist das heutzutage zu banal? Oder wo liegt der Vorteil von dem 300g-Teil im Wert eines Kompaktwagens?
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten