Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2002, 16:25     #1
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Standardlenkrad gegen Sportlenkrad (nicht m!) tauschen

Ich habe in meinem Auto das Standardlenkrad (4 Speichen) mit Leder und farbigem BMW-Emblem. Nun habe ich vor ein paar Wochen unachtsam mit der Metallschnalle meiner G-Shockuhr beim "kurbeln" ein bisschen von dem Leder abgekratzt, und zwar genau oben in der Mitte. Wenn ich also geradeaus fahre, sehe ich einen richtig schönen, ca. 5mm breiten Strich über den oberen Lenkradwulst. Ich habe schon alle möglichen Lederbehandlungsmittel und Pflegemittel draufgemacht, es geht einfach nicht weg, es sticht einem bei der Fahrt sofort ins Auge, weil hellgrau auf schwarzem Leder . Die G-Shock trage ich inzwischen nicht mehr... habe meine Konsequenzen gezogen
Da mich solche Kleinigkeiten sehr stören, würde ich mir gern ein anderes Lenkrad einbauen. Am besten gefällt mir das normale Sportlenkrad aus dem E36 mit farbigem Emblem, 3 Speichen. Kann mir jemand sagen, ob der Umbau überhaupt problemlos möglich ist und was er ca. kostet? Wäre es günstig, in Verbindung damit auch gleich noch Nebels einzubauen, weil dafür ja das Kombigerät und damit auch das Lenkrad ausgebaut werden muss?
Mein Kumpel (Opel-Fahrer) meint, sowas würde ihn niemals stören.. mich stört es ganz erheblich, passt irgendwie nicht in die Ästetik dieses Autos..
Mit Zitat antworten