Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2013, 23:31     #8
bocka   bocka ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 1.458

Aktuelles Fahrzeug:
325i e90, Fiat Grande Punto 1.4 8V
Zitat:
Zitat von freie_fahrt Beitrag anzeigen
Würde sogar rein intuitiv sagen, dass "Freude am Fahren" gar nicht mehr so zu BMW passt, weil der Hersteller nun viele Innovationen vermarktet, mal beachte die ganzen Elektro-Projekte. Sprich es müssen nun auch andere aspekte vermarktet werden.
Wie wäre es dann z.B. mit "mehr zahlen weniger bekommen", nur noch R4 Otto anstatt R6 im 5er? Wäre auch ehrlich... Oder BMW benennt sich um, aus Bayrischen Motoren Werke wird Bayrische Marketing Werke
__________________
Diplomatie ist die Kunst, mit dem Schwein freundlich, aber erfolgsorientiert über den Sonntagsbraten zu reden

Geändert von bocka (17.07.2013 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten