Thema: 3er / 4er allg. Freude am Fragen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2002, 15:47     #7
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Re: Re: Re: Freude am Fragen

Zitat:
Original geschrieben von 520iTouring
Wie!? Echt jetzt? *lol* Das habe ich bisher immer nur bei billigen IKEA-Lampen machen müssen! Ich denke wir fahren ein "Premium"-Auto...
*g* Nunja... muss nicht sein, dass der Kontakt ab Werk schon zu weit nach innen gebogen war. Wenn man das Blinkerbirnchen wechselt und es beim einsetzen (Bajonett-Verschluss!) zu kräftig reindrückt während des Drehens, kann der Kontakt dadurch etwas webgebogen werden.
War bei mir so... mit den Standard-Blinkerbirnchen hatte ich nie ein Problem. Dann hab ich mir die sündteuren Philips SilverVision gegönnt und hab da beim Einsetzen eben diesen Fehler gemacht (bin halt ein grobmotorischer Brutalo ) und dann hatte der Blinker zeitweise gezickt. Nach Hochbiegen des Kontaktes nie wieder Probleme gehabt.

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten