Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2013, 08:39     #114
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.100

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Wozu fahren die dann eigentlich noch Rennen, wenn letztlich eh alles der Teamorder unterzuordnen ist? Für mich war das gestern Beschiss am Zuschauer. Rosberg wäre schneller gewesen, durfte aber nicht überholen und bei Vettel hätte man sich irgendwann auch gewundert, warum er nicht attackiert.

Ich finde es gut, dass sich Vettel auf seine Renninstinkte verlassen hat. Und sollte RB nun beleidigt sein, kann er Ende der Saison immer noch das Team wechseln. Ferrari, Mercedes u.a. dürften sich die Finger lecken und RB hat dann mit Herrn Weber immer noch einen absoluten Siegfahrer unter Vertrag.

Noch besser wäre es aber wahrscheinlich, wenn man in die Autos nur noch Crashtest-Dummys setzen würde. Am Kommandostand bekämen dann die Herren Brawn, Horner etc. ne Fernbedienung in die Hand und dann spielen alle Carrera-Rennbahn. Nur halt in groß.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten