Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2013, 13:46     #99
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.739

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Ich finde Hauke und Stefan haben es richtig erkannt. Die anderen schreiben hier emotional.
Fakt ist: Niemand hat was von einer Teamorder gehört, die hieß "Du darfst nicht überholen". Das war gaaaanz anders formuliert. Und Fakt ist, dass ich Seb verstehe, dass er es nicht einsehen würde dahinter zu bleiben für die Aktion Marks in Brasilien.

Kaum einer hier ist jemals Rennen gefahren und weiß wie es wirklich zu geht.
Wurz hat damals auch die Teamorder nicht überholen zu dürfen klar ignoriert. Die Folge war, er wurde verdient LeMans Sieger. Solche bescheidenen Anweisungen vom Team, die einfach keinen Sinn ergeben (wie bei ROS und HAM - denn da ging es nicht drum beide Autos ins Ziel zu bringen, das wäre auch mit Überholen gegangen) gehören ignoriert, denn die machen den Sport kaputt und nicht diejenigen die Manns genug sind so einen Unsinn zu ignorieren und auch die Verantwortung dafür übernehmen.

Und Eigentor war es sicher keines. WEnn er die paar Punkte am Schluss Vorsprung hat interessiert es niemanden mehr was er mal gemacht hat. Und seine Fans hat er damit sowieso nicht vergrault, sondern nur seine Gegner (auf die er sowieso nichts gibt) haben den Sonntag wenigstens etwas zu tun
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten