Thema: 1er allg. Bye Bye sch...ß BMW
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2013, 13:04     #60
hartmaenle   hartmaenle ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 102

Aktuelles Fahrzeug:
Canyon Nerve, MB R350 CDI 4-Matic
Was ist so schlecht daran sich hin und wieder neu zu orientieren ?
Ich konnte noch nie etwas an dieser Markentreue finden, zumal sich die Lebensumstände ändern können und man "mehr" oder "weniger" Auto benötigt.

Die Hersteller aktueller Motoren sind auf das Spardiktat der Ökobewegung eingegangen.
Das "Downsizing" wird kleineren Hubraum und mehr Turbolader in die Produktpaletten bringen. Das wird natürlich eine Materialschlacht, und dann die Elektronik erst .....
Toyota/Lexus mit der Hybridtechnik wird den Benzinsparfuchs viel Freude bringen, ich hatte so ein 300 PS Teil zur Probefahrt. Und es ist erstaunlich was das an Verbrauchswerten ermöglicht. Aber wehe die Batterien sind fertig .... ja das soll mehr als 7 Jahre dauern. Danach ist das Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden, kauft man einpaar Jahre eher ein neues Auto, geht doch.
Vorbei die 15 Jahre alten Autos, die kleine Löcher ins Budget reißen.

Geändert von hartmaenle (04.03.2013 um 13:07 Uhr)
Mit Zitat antworten