Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2013, 15:04     #2
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.495
Sehr interessante Kommentare in der Saure-Gurken-Zeit. Ich finde die geben mehr her als das was die üblichen Schwätzer wie Steward, Hill oder gar Ebel daherkolumnieren...
Es ist ja immer eine Wahrheit und ein Zweck dahinter wenn aktive Medienprofis Interviews geben. Besonders wenn diese noch etwas Zündstoff enthalten.
Warum man nun den Hamilton nicht mehr halten wollte kann ich mir schon vorstellen. Intern gab es wohl noch mehr Unruhe als extern und nach der mehr als durchwachsenen Saison 2011 hatte er wohl auch nicht mehr den größten Rückhalt im Team.
Bei Webber sehe ich es ähnlich. Der wird wohl bei RedBull nur noch gehalten weil man keinen ähnlich guten Fahrer mehr auf dem Markt findet. Wenn Webber und Massa nächstes Jahr aufhören gibt es möglicherweise zwei freie Top Autos. Wird sicher interessant.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten