Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2012, 14:47     #8
MSurfor   MSurfor ist gerade online
Profi
  Benutzerbild von MSurfor
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.845

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, B58
@pitcher33

Vor dem E82 (Navi Business), hatte ich auch kein Navi im Fahrzeug. Aber wenn man es dann mal hat, nutzt man es öfter als man glaubt. Gerne schau ich auch einfach kurz wie die aktuelle Verkehrslage ist.

Und da hast du Recht im F20 ist allein aufgrund des "kleinen" Preisunterschieds (ca. 6-700€)das Navi Business keine Alternative mehr.
Gründe für Prof:
- aktuellere Verkehrsdaten mit RTTI
- sehr gute Sprachbedienung
- größerer Bildschirm
- 3 Jahre Connected Drive umsonst (inkl. Auskunftsservice etc.)
(-Spielereien wie die Sportanzeigen )

Zu den Apps:
Da bin ich auch schwer am Überlegen, momentan habe ich sie nicht drin. Facebook, Twitter und Webradio benötige ich auch nicht wirklich.

Aber: die Auswahl an Apps ist nicht lokal an das Fahrzeug gebunden, sondern läuft über BMW-Server. Das heißt wenn in Zukunft mehr und mehr Programmierer die BMW-App-Schnittstelle nutzen und Apps rausbringen, kann man diese auch mit den "alten" Fahrzeugen und Softwareständen nutzen.
Nun müsste man also wissen, ob da in Zukunft noch interessante Apps kommen

Gruß MSurfor
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten