Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2012, 12:13     #6
Onkel_Mikke   Onkel_Mikke ist offline
Profi
  Benutzerbild von Onkel_Mikke
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-76351 Linkenheim-Hochstetten
Beiträge: 1.529

Aktuelles Fahrzeug:
F20 116i

KA-LT 26
Wenn Du nicht immer das Neueste haben mußt und dich ärgern würdest, wegen dem "alten" Navi, kann man das aktuelle Navi-Pro bedenkenlos empfehlen. So versteht ja auch die aktuelle Spracheingabe Ort, Straße und Hausnummer in einem Satz gesprochen. Und, was mich noch mehr beeindruckt, sogar meinen krassen Slang aus sächsisch und badisch gemischt.

Einzig beim Kaltstart des Systems wäre es mir lieber, wenn es etwas flinker wäre. Da ist man schon die ersten 500m gefahren, bis Spracheingabe und Navi bereit ist. Bei kurzen Pausen, wo die Steuergeräte nicht in den Tiefschlaf gehen, fällt das aber nicht auf. RTTI empfinde ich als riesen Fortschritt und das kann auch das aktuelle Navi.

Gruß
__________________
BMW fahren ist wie kiffen. Einmal angefangen, gibts kein zurück.
Userpage von Onkel_Mikke Spritmonitor von Onkel_Mikke
Mit Zitat antworten