Thema: 1er allg. E87 123 dA - F20 120dA
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2012, 09:48     #14
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hallo zusammen,
ich weiß das der Schritt von 5 auf 1 nicht einfach werden wird.
Aber ich muss irgendwas tun, damit die Kosten nicht die Fahrfreude rauben.
Vom Platzangebot für zwei Personen reicht mir der E87 aus.
Hatte ihn mal für 8 Tage als Leihwagen. Da konnte man ihn „testen“.
War leider „nur“ ein 116I.

Ja der Fahrkomfort ist schon anders. Aber ich fahre auch nicht mehr so viel.
Von über 30 TKM im Jahr bin ich jetzt bei ca. 20 TKM.
Und so Fahrten, wie ich früher gemacht habe bis nach Portugal, habe ich auch erst mal nicht vor.
Nach Oben zu fallen ist immer schöner als nach unten.
Durfte/Konnte 13 Jahre lang gebrauchte 5ér fahren, jetzt muss ich halt Rückwärts rudern.

Das Design des E87 gefällt mir eigentlich besser als das vom F20.
Ist aber Geschmackssache. Vor allem das Coupé. Leider sind die teurer.
Bei dem F20 würde mich eigentlich nur die Automatik reizen.

Muss mich aber auch erst mal in einem F20 reinsetzen und am besten auch mal Probe fahren.
Leider muss ich mind. 100 km fahren um einen mit Automatik zu bekommen.
Fahren doch immer noch viel mit einem Schalter.

In Bezug auf dem Verbrauch habe ich auch gesehen (Spritmonitor) das viele
den 123d bei 7l bewegen, leider auch drüber.
Darunter wäre mir lieber.

Danke erst einmal.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten