Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2012, 15:57     #217
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.447
Zitat:
Offizielle Version war soweit ich noch weiß das man langsamer machen sollte, da wohl nicht mehr viel Gummi auf dem Pneu war; demnach hätten die Bullen plötzlich auf der „Karkasse“ unterwegs sein können… (Reifensatz muss ja nicht neu gewesen sein; kann ja schon paar Runden vom Training auf dem Buckel gehabt haben).
Gut möglich das die Bullen mal wieder etwas ambitioniert beim Sturz waren und beim abgefahrenen Reifensatz gesehen haben das da nimmer viel drauf war...

Zitat:
Für mich wird das auch mit HAM nächstes Jahr nix ( Was mich aber nicht stören würde )
Dito (Vor allem das in Klammern).

Zitat:
Höhepunkt war die endgeile Strategie für Rosberg. Wir fahren in Q3 nicht mehr, dann haben wir für das Rennen einen Vorteil. Gestartet von 10 und auf 11 ins Ziel gekommen. Respekt Mercedes-AMG
Ja, ging voll daneben. Rosberg ist eine komplett konstante Pace gefahren und es wäre völlig egal gewesen wenn er ein paar Runden früher an die Box gekommen wäre. Aber er war auch nie im Verkehr, also hätte es wohl von der Pace her auch nicht viel besser ausgehen können.
Das mit dem "Superhirn" am Boxenstand hab ich aber damals schon nicht geglaubt. Außer einfachem multiplizieren ist nichts dahinter gewesen einen zusätzlichen Boxenstopp rauszurechnen. Heute ist das mit dem Nachtankverbot und den extrem abbauenden Reifen viel schwieriger.

Zitat:
Ja, Alonso war in den letzten Jahren schon fast sympathisch geworden.

Als er den überlegenen Benetton hatte war er ein Kotzbrocken vor dem Herrn, bei McLaren war er übel, danach Crashgate, danach der Stinkefinger von Abu Dhabi...

Zitat:
Zudem hat Massa offenbar unterlegenes Material. Das ist alles wenig sportlich.
Irgendwie sieht das alles wie 2006 aus. Der überlegene, weltbeste Fahrer Alonso wird plötzlich weich. In Italien war sein letztes gutes Rennen. Danach profitierte er in Singapur nur von Ausfällen, in Japan vergeigte er die Quali weil er zu viele Reifen in Q1 brauchte und war beim Startunfall nicht wirklich unschuldig, in Südkorea war Massa klar schneller und in Indien war er trotz besserem Material im Quali auch nicht wirklich besser als Massa.

Zitat:
Die WM ist absolut offen. 1 Vettel Ausfall, schon liegt Alonso vorn. Darauf hofft er ja auch ganz offen, der saubere Sportsmann.
Klar. Eben wie 2006 mit Schumacher. 2010 half ihm ja auch ein Motorenplatzer um die WM offen zu halten. Er hat da schon Erfahrung

Zitat:
Finde es langsam etwas mühsam in der F1. Natürlich war es im Prinzip immer schon so, aber ich finde es wird immer schlimmer . Ich persönlich würde eigentlich gerne sehen wer wirklich der beste Fahrer ist und nicht wer den besten Aerodynamiker im Team hat .
Naja, Webber zeigte doch die letzen beiden Jahre wie entscheidend der beste Aerodynamiker ist
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten