Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2012, 22:39     #9
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Andreas1984 Beitrag anzeigen
Ach...dann war's das schon. Schade. Ich dachte, da kommt noch mehr. Naja...dann spar' mir paar Euros. Danke für den Hinweis.
Habe heute die Ausgabe 19 bekommen. Der zweite Teil von Rosches Rennmotoren entspricht dem im ///M Sonderheft - also nichts neues. Interessant wäre aber sicher ein neuer Artikel: Marc Surer zum 40-jährigen Jubiläum der M GmbH (vier Seiten). Ansonsten - aus BMW-Sicht: Le Mans Classic 2012 - Dieter Quester auf 3.0 CSL oder der bereits erwähnte Bericht Rosche Rennmotoren auf 8 Seiten. Auch klasse: Classic Days Schloss Dyck mit Stirling Moss und dem 1981er Zakspeed-Capri Gruppe 5 (MONSTER!) plus Famous Heads Stirling Moss (feiner Bericht mit exzellenter Bildauswahl! - 13 Seiten).

Geschichtlichtes...

1982, im ersten Formel 1 Jahr von BMW, führt Nelson Piquet auf Brabham-BMW BT50 in Hockenheim. Der Chilene Eliseo Salazar auf ATS steht zur Überrundung an. Dabei kommt es zu einer Kollision. Beide scheiden aus. Piquet ver"tritt" seine Meinung, eindeutig: klick!

Ein Klassiker der F1-Geschichte. Die seinerzeit anwesenden BMW-Führungskräfte waren ob der Piquetschen Tritte nicht begeistert. Paul Rosche hat einige Jahre später wissen lassen: Der Nelson wäre eh nicht durchgekommen, der BMW-Turbomotor war am eingehen...

Damals...


... und heute...


Zitat:
Zitat von Uwe523iE39 Beitrag anzeigen
...Die Motorsportgeschichte von BMW ist ja viel zu umfassend. Mein Gott wo soll man da anfangen?...


Wie der Threadtitel schon sagt, auch nicht-BMW! Also laß hören
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten