Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2012, 13:01     #6
Kompressor89   Kompressor89 ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von kofraxa Beitrag anzeigen
Servus,

nachdem ich jetzt (leider) seit 3 Wochen mit meinem 123d auf der HA mit Syron-Reifen unterwegs bin, möchte ich jetzt mal einen kurzen Bericht dazu abgeben.

Ich habe meine Sommerbereifung von M207 (17") auf M261 (18") umgestellt. Bei dem gebrauchten Felgensatz waren auf der HA die Syron montiert (7mm). Auf der VA sind noch die orginalen Dunlop SP01 Runflat (3,5mm) drauf.

Das Profil der Syron Race Reifen ist vom Pirelli P Zero kopiert, darum hat der Reifen bei einem Reifentest im Aquaplaning gut abgeschnitten ( Der einzige Punkt, in der er nicht unter den letzten drei war).

Das Abrollgeräusch fällt nicht weiter auf, ein Mehrverbrauch bisher noch nicht messbar.

Bei Trockenheit ist der Reifen gar nicht mal sooo schlecht, allerdings sind bei Trockheit die meisten Reifen fahrbar. Der 1er is auf der HA in schnell gefahrenen Kurven ein bisschen schwammiger, allerdings kann das auch daran liegen, dass es ein NonRF-Reifen ist. Auf der Autobahn bei über 220 fühlt sich das Heck mit den Reifen unangenehm weich an.
Allerdings ist meiner Meinung der 1er sowieso kein Auto für dauerhaft hohe Geschwindigkeiten. Das war schon mit der 17" Goodyear Runflat-Bereifung so.

Bei Nässe sieht es dann ganz anders aus: Sobald der Reifen nur Nässe ahnt, blinkt das DSC auf. Wenn in einer Kurve oder beim Abbiegen auch der Hauch von Querbeschleunigung auftaucht, wird man von der Elektronik (gottseidank) eingebremst. Man muss mit dem Reifen um die Kurve fahren, als hätte man rohe Eier im Kofferraum. Vom Bremsweg kann ich nichts sagen, ausser dass dieser mit Sicherheit grottig sein wird und ich niemanden Wünsche, einen Notbremsung machen zu müssen.

Ich habe viel über Billigstreifen gelesen, aber nachdem ich nun zufällig selbst Erfahrungen mit dem Schrott gemacht habe, kann ich jedem nur empfehlen, die Finger davon zu lassen. Die Reifen sind vielleicht noch für Stadtfahrzeuge mit max. 60PS geeignet, zu mehr sicher nicht.
Ich werde bald möglichst auf was vernüftiges Umsteigen.
Grüß dich,
erstmal vorab ist das schwachsinn was du schreibst, ich fahre den Syron Race1+ auf meinen e46 330ci Kompressor (360ps). Die Probleme wo du hier schilderst habe ich noch nie gehabt, bin super zufrieden mit den teilen. Das problem wo du hast ist ganz einfach der Runflat unterschied.

Runflat Reifen haben eine Notlaufeigenschaft, deshalb sind die Reifen EXTREM Hart und an den Flanken Extra Verstärkt. Als Beispiel Betong und Pudding, so kannst du es dir gerade mit deinen Reifen vorstellen. Da ist es kein wunder das du diese Probleme hast. So etwas ist Lebensgefährlich, rüste am besten sofort um, entweder 2 Runflats kaufen oder 2 normale.

Man sollte erstmal etwas hinterfragen, bevor man irgendetwas schlecht redet!
Mit Zitat antworten