Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2012, 11:24     #7
Accord  
Gast
 
Beiträge: n/a
Jetzt mal abgesehen von der Bezeichnung 114d, die ich unmöglich finde, ist ja ein 116d.

BMW will hier ein Auto auf den Markt bringen, dass genau in die richtige Richtung geht. Hier wird doch offenbar ein bereits ohnehin sehr sparsamer Diesel durch technische Maßnahmen auf noch mehr Sparsamkeit/Wirtschaftlichkeit getrimmt. Das ist doch in der heutigen Zeit bei explodierenden Spritpreisen genau der richtige Weg.

Und sollte dieses Fahrzeug tatsächlich in der Praxis mit weniger als 5 Liter Diesel (evtl. sogar 4,5 Liter? ) fahrbar sein, wäre das doch klasse. Wenn der Diesel dann auch noch geschmeidig und leise läuft...was will man mehr?

Der 114d ist dann eben genau das richtige Angebot für denjenigen, der einen wirtschaftlichen Kompaktwagen fahren will. Eine Alternative...mehr nicht.

Also für mich wäre das der optimale Wagen...wenn der 1´er nicht so hässlich wäre.
Mit Zitat antworten