Thema: 3er / 4er allg. Kaufempfehlung E36 Compact
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2002, 16:03     #27
Carsten   Carsten ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 9.927

Aktuelles Fahrzeug:
BMW

S-
Zitat:
Original geschrieben von Jopi
Wieso auf den Bordcomputer achten?
Du misst Deine Kilometer durch den Tageskilometerzähler und schaust, wieviel Liter Du gebraucht hast.
Wie sollten das sonst Menschen ohne BC machen, so wie ich?
Der Momentanverbrauch interessiert mich wenig.
Ich will wissen, wie weit ich mit einem Tank bei welcher Fahrweise komme. Bzw. wieviel er dann im Schnitt auf 100km braucht.
Wieviel er grad beim Überholen oder beim Vorsichhinrollen braucht, ist vielleicht mal ganz witzig zu wissen, aber keine Kalkulationsgrundlage.
Der BC des Compact gibt nicht den Momentanverbrauch wieder, sondern quasi den Streckenverbrauch seit dem letzten manuellen Reset. Insofern ist er schon eine Kalkulationsgrundlage, sofern die Angaben stimmen.

Zitat:
Was mich noch interessiert ist, wie Ihr so den Raum auf den hinteren Plätzen (auch wenn man sein eigenes Auto natürlich in 99% der Fälle selbst fährt) einschätzt.
Was sagen die Mitfahrer so?
Wie schaut es mit dem Kofferraum aus? Leicht zu beladen? Rückbank ist sicher serienmäßig 1/3 zu 2/3 umklappbar, oder?!
Rücklehne ist umklappbar, allerdings nur 1/1, d.h. genau in der Mitte geteilt.
Die Platzverhältnisse auf der Rückbank sind IMHO deutlich geringer als im Golf.
Was den Kofferraum angeht, habe ich keinen Vergleich.
Jedoch habe ich in meinem Compact auch schon eine Waschmaschine transportiert (natürlich mit umgeklappter Rücklehne.
Ansonsten passen in den Kofferraum rein von der Fläche her AFAIR genau vier Bierkisten rein.
__________________
"Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind."
Terry Pratchett
Userpage von Carsten
Mit Zitat antworten