Thema: 1er F20 ff. Der neue 1er: Erste Bilder...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2012, 20:44     #944
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.502

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von Heggi Beitrag anzeigen
Fragen wir doch mal Leute hier im Forum die ggf. bereits jahrelang mit einem 1er mit Start/Stop unterwegs sind. War da jemals einer dabei der einen frühen Defekt moniert hat?
Eine gute Batterie konnte bisher bei vernünftiger Nutzung durchaus 6-8 Jahre leben. So lange gibt es die Start/Stopp-Technik ja noch nicht.

Ich frage mich neben der Haltbarkeit (Kosten/Umweltaspekt), ob durch diese Technik wirklich meßbar Sprit eingespart wird. Während des Startvorgangs wird imo mehr Sprit eingespritzt als bei normalen Motorlauf. Wenn die Batterien ggf. größer dimensioniert sind, sind sie schwerer und das kostet auch zusätzlich Sprit.

Nicht falsch verstehen, es mag (und wird vermutlich) wirklich so sein, dass umterm' Strich ein paar Tropfen eingespart werden. Aber ich hinterfrage bei solchen Marketingkampagnen (wie bsp.-weise auch der Inflation der Untersetzungen bei der Opamatik oder dem "Segeln" bei PORSCHE) gerne deren Sinn und fresse das nicht vorbehaltlos als Innovation. Bei der Fzg.-Nutzung sind durch die Start/Stopp-Technik auf jeden Fall kaum Abstriche zu machen - dass hatte ich nerviger erwartet.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten