Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2002, 18:50     #2
cooljoe823   cooljoe823 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-30855 Langenhagen
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
320i Coupe
Hi MiBu

Bei mir ist es auch nicht die tollste Bremswirkung mit der Handbremse, aber mir reichts!
Das letzte mal hat die Werkstatt vorm TÜV alles aufgemacht, nachgestellt und die beweglichen Teile gefettet. Danach war alles wieder Top und der Prüfer war auch zufrieden!
Aber warum bist Du so erpicht darauf, das sie Verzögerung hat wie ne Fußbremse?
Für mich ist die momentane Wirkung völlig ausreichend und bei 100km/h die Handbremse hochzureissen halte ich weder für sinnvoll noch realistisch mal in solch eine Situation zu kommen, außerdem ist es nicht ganz ungefährlich!
Oder fährst Du Salom und die AB Abfahrten im Volldrift, das Du solch eine Wirkung brauchst

Es ist halt auch immer relativ und subjektiv was jemand für starke und schwache Bremswirkung hält! Am besten Du fährst einfach mal auf die Rolle bei deiner Werkstatt oder ADAC und checkst mal ab wieviel Kraft deine Handbremse überhaupt hat, dann hätte mal nen Vergleich und die Leute hier im Treff könnten in die TÜV-Berichte gucken was sie so haben/hatten!
__________________
So long
MfG
Jörg

!!!Wer später bremst,ist länger schnell!!!
Mit Zitat antworten