Thema: 1er E87 u.a. 123d Kühlerlüfter spinnt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2012, 14:56     #1
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
123d Kühlerlüfter spinnt

Hi Gents,

mein 123d spinnt seit ein paar Tagen. Sofort nach dem Start geht der Kühlerlüfter auf Vollgas (so wie nach einem Bergrennen ) und bleibt da, außer bei Start/Stopp. Das wäre zwar nur eine Geräuschkulisse, wenn nicht da ein zweiter Effekt hinzukommt.

Nach ein paar Kilometer und/oder bei einsetzender ruhigerer Fahrweise (80er Landstrassen Kolonnen), kommt er auf die Idee, eine Leerlauf-Drehzahlanhebung auf 1200 Touren anzuordnen, mit einer etwas dubiosen (agressiven) Gasannahme bis 2500 Touren. Und da man ja seinen Auskuppelpunkt kennt, ist es auch da ein Unterschied, ob der Motor bei 800 oder 1200 Touren bleiben möchte.

Das Standgas legt sich bei forcierter Fahrweise dann wieder. Das Lüften bleibt aber.

Was kann das sein? (So als Vorbereitung zum )
Danke
Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten