Thema: 3er / 4er allg. E46 Radionavi stürzt ab
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2001, 20:19     #2
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hi,
hatte etwas ähnliches letzte Woche bei dem großen Navi im E46 Cabrio (2 Monate alt).
Wollte gerade eine Adresse aus dem Verzeichnis suchen, als das Navi abstürzte. Keine Taste, nix mehr. Nicht mal mehr die Sendes des Radios wurden angezeigt.

Nach dem Ausschalten der Zündung, kam das Display dann wieder, allerdings alle Schriften waren plötzlich größer und eckig.
Aber das beste war: Der Menüpunkt "GPS-Navigation" war weg. D.h er war schlichtweg aus dem Menü gelöscht.

Anruf beim Händler in Wuppertag: "Da hat sich der Rechner verabschiedet, muß getauscht werden". Nicht erfreulich, kann aber passieren. (Wenn es wirklich defekt gewesen wäre)

Bin dann in Essen zur Niederlassung gefahren.
Hier hat dann ein Meister was gemacht, was ich kaum glauben konnte:
Bordwerkzeug raus, Massepol an der Batterie abgeklemmt und mit dem Pluspol des Fahrzeuges verbunden (sozusagen, das Fahrzeug kurzgeschlossen, nicht die BAtterie).
Antwort: "Ist wie bei Ihrem PC zu Hause, der stürzt halt mal ab".
Ich: "Das kann ich wohl kaum gelten lassen, bei einem Fahrzeug von dem Preis. Was ist denn, wenn mal der Airbag-Rechner so abstürzt und das keiner mit kriegt ?"
Antwort: "Da geht ja dann die Airbagleuchte an."
Ich: "Das kann aber doch nicht die Lösung sein, das ich jedesmal, wenn der Rechner abstürzt, das Fahrzeug kurzschließen muß."
Antwort: "Das ist so, das liegt an elektromagnetischen Feldern..."
(Mein Hinweis, das ich Ingenieur der technischen Informatik bin, ließ ihn an der Stelle verstummen). :-)
Er hat dann zwar noch behauptet, das hätte er so aus München als Information bekommen, das das so sei. Als ich aber dann fragte, wie er sich die weitere Vorgehensweise vorstelle, kam nur die Antwort:
"Das müssen Sie mal im Auge behalten, falls das nochmal auftritt, müssen wir der Sache auf den Grund gehen".

Gruß,
Andreas
P.S: Autos und Motoren bauen können die Prima, aber High-Tegg und Gompjudahh, datt klappt nett.

Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten