Thema: BMW on demand
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2012, 16:08     #135
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 6.674

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, 118i 3-Zyl. K**k-Karre

ED-EE 250
Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen
BMW ist da schon selber Schuld!
Das war nicht die Diskussion, sondern es ging darum, ob die verlangte Nutzungsgebühr (zu) teuer ist oder nicht

Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen
Einfach mal ne Blackbox in die Kiste und Datensatz auslesen.
Und was soll das Ding aufzeichnen, was nicht erlaubt ist? Außer vielleicht, dass man das Auto nicht mit kaltem Öl in den Begrenzer jagen sollte.....

Aber wenn die Kisten von jedem immer voll getreten werden, Schaltdrehzahlen sehr häufig im Bereich der Nenndrehzahlen usw.... DAS hält KEIN Auto lange aus ohne das teure Reparaturen fällig werden ..... das ist ja dann sowas Ähnliches wie Rennstreckenbetrieb. Wenn man nur Nordscheife auf Zeitenjagd fährt, muss man ja auch froh sein, wenn Motor und Getriebe 10tkm halten.....

Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen
Dafür will keiner den X5 M oder X6 M fahren,also gleicht sich des schon wieder aus
Watt wunder
Viel überflüssigere Autos sind auch selten gebaut worden. Außer dem LM002 vielleicht .....
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten