Thema: 3er / 4er allg. 328i endlich im Stimmbruch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2002, 06:30     #2
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.218

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Re: 328i endlich im Stimmbruch

Zitat:
Original geschrieben von culixo
Wie auch immer, ich kann eigentlich nur jedem 328i E36 Fahrer empfehlen einen 325i-Endtopf zu montieren,
Nöö, nicht unbedingt !
Zitat:
Original geschrieben von culixo
denn der klingt um Klassen besser (und das, ohne extrem laut zu sein). Ich weiß auch nicht, was sich BMW damals dabei gedacht hat, einen anderen Endtopf zu entwickeln, denn damit ging (zumindest für mich) einiges an Faszination verloren.
Da geb ich Dir aber recht, der 328er im Serientrimm ist schon der totale Staubsauger! Wenn mein 320er damals auch so ausgebrannt geklungen hätte (und das ist beim 320er auch möglich, nur viel schwerer zu erreichen als beim 25er), dann wär mir nie die Idee gekommen den Kelleners zu montieren! Wollte da auch mal nen ausgebrannten 325er Topf dranmachen, nur ging das leider nicht .
Freut mich das nun Deiner nun auch einen anständigen Klang hat !

Geniesse das Gasgeben und montier den Radio wieder raus...

Gruss
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten