Thema: 1er E87 u.a. BMW 123d Coupe Kaufberatung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2012, 18:12     #26
R1-Rider   R1-Rider ist offline
Profi
  Benutzerbild von R1-Rider
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-22880 Wedel
Beiträge: 1.780

Aktuelles Fahrzeug:
123d Coupé, R1200GS LC, Gilera Runner FXR 180 DD SP

PI-FF **
Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen

Was mich ebenfalls immer sehr beim 123d gestört hat ist, dass er für einen Bi-Turbo einfach nicht drehwillig genug ist. Untenrum tritt er auch erst nach einer merklichen Anfahrschwäche an und im oberen Drehzahlbereich bricht er dann doch sehr stark wieder ein. Die Laufkultur wird zudem durch starke Vibrationen spürbar beeinträchtigt!
Gruß Ubi
Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Hast du danach nochmal einen 123d gefahren? Nicht, dass bei deiner Probefahrt etwas defekt war, oder die neueren Modelle diesbezüglich eine Überarbeitung erfahren haben?
Gerade das breite, nutzbare Drehzahlband und die spontane Leistungsentfaltung haben bei mir den Ausschlag zum 123d gegeben. Ich hatte vorher auch beide Varianten Probe gefahren, den 120d sogar mit Performance-Kit.

Gruß
Olli

Gruß
Olli
Userpage von R1-Rider Spritmonitor von R1-Rider
Mit Zitat antworten