Thema: 3er / 4er allg. 3er-Krankheit? Lüftungsauslass
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2002, 13:26     #4
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Richtig. Der Bowdenzug ist leider so angebracht, daß er manchmal von rechts gegen das ziemlich weit hinten eingebaute Kombiinstrument drückt. Somit dreht sich das Stellrädchen für die Luftzufuhr wie von selbst wieder zurück, weil eben das Kombi drückt. Eine gute Abhilfe ist, das Kombiinstrument auszubauen und den Bowdenzug wieder ein wenig mehr nach rechts drücken, denn da gehts ziemlich eng zu. Es kann aber sein, daß es irgendwann wieder verrutscht, und die Arbeit wieder fällig wird. Oder man läßt es so. Ich habe es bei mir mit dem Kombiausbau eingestellt und seitdem geht es.

Ein kleiner Test: Bei ausgebautem Kombi hat der Bowdenzug so viel Platz, daß sich das Stellrad ganz einfach drehen lassen kann und nicht wieder zurückdreht. Dann liegts definitiv am Platzmangel, bzw. dem von mit oben beschriebenen Problem.

Matthias
__________________
Medizin & Trend
Mit Zitat antworten