Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2002, 11:17     #19
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von Leon328i
auf der Autobahn würd ich mich eher rechts halten.
Quatsch. Wenn ich heute mit meinem "popeligen" 316 Compact 210 fahre, brauche ich mich im Großen und Ganzen auch nicht rechts zu halten, weil nämlich 85% aller Fahrzeuge HINTER mir bleiben. Nicht wegen des Tempos (210 ist nix dolles, ist mir schon klar), sondern weil ja nicht alle permanent nur Vollgas fahren. Auch die nicht, die 280 könnten. Beispiel: Neulich 120 km Bahn, abends mit allem, was drin war. Wenn mich auf der gesamten Strecke 4 Autos überholt haben, war es schon viel.

Außerdem braucht man ja nur mal zu beobachten, wie so ein Diesel im Zwischenspurt abgeht. Traue mich fast zu wetten, dass z.B. jeder größere Audi A6 (bei denen fällt's mir halt besonders derb auf) Deinen 328er zwischen 120 und 180 stehen lässt, dass Dir Hören und Sehen vergeht.

Zitat:
Original geschrieben von Leon328i
Ist nicht böse gemeint
Meins auch nicht...
Mit Zitat antworten